Artagnan.de - Fanfiction zu Dumas' drei Musketieren

Reviews zu «Was im Winter geschah»

AlienorDartagnan schrieb am 20.12.2011 - 16:39 Uhr zu Kapitel «La neige du décembre»:

Eine sehr schöne, berührende Geschichte. Das Lied kenne ich nicht, aber ich finde, dass der Liedtext in deiner Geschichte perfekt eingefügt ist, Dieses Lied zu Athos Gedanken, während er durch die Kälte läuft,  zu machen, ist eine sehr interessante Idee, die der Geschichte eine besondere Note gibt. Ist die Geschichte eigentlich abgeschlossen, oder gibt es eine Fortsetzung? Mich hat es etwas gewundert dass Mylady rote Haare hatte, aber das ist einmal etwas anderes, rote Haare hätten auch gut zu ihr gepasst, das hätte ihr etwas mysthisches verliehen. Und ich finde es sehr passend, dass du den gemeinsamen Frühling der beiden in den Gegensatz zum kalten Winter, in dem sie nicht zusammenkommen können, stellst.


Antwort des Autors:

Danke, danke - vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass die äußere Charakterbeschreibung auf dem Musical beruht, da hat sie rotes Haar ;-)

kaloubet schrieb am 19.12.2011 - 20:42 Uhr zu Kapitel «La neige du décembre»:

Magnifique! Un poème! Nein, wirklich, sehr schön. Du findest wunderbare Worte, das passt hervorragend zu den Strophen, ein wirklich sehr schöner Text. Danke dafür!


Antwort des Autors:

Danke für die Blumen, freut mich, dass es dir gefällt!


Angezeigt 1 bis 2 von 2