Reviews für Im Gasthaus von Percy

Aramis · vor einem Jahr

„Einfach ignorieren!“ empfahl der Freund leise. „Sie sind es nur nicht gewohnt, solch stattliche Herren zu sehen…..“
Allerdings! Die männliche Stattlichkeit liegt spätestens seit der Verbannung des Hutes wie des eleganten Anzugs aus dem öffentlichen Raum und der Einführung der Baseballmütze, der Shorts und des Poloshirts als restauranttaugliche Adjustierung total am Boden. *knurr*
„Wir dagegen sind eine männliche Selbsthilfegruppe. Meine Kursmitglieder möchten ihren inneren Krieger finden und verkörpern zufällig alle vier Charaktere. Um richtig tief in das Thema einzutauchen, gehört auch die Außenpräsentation dazu.“
"Die Frau griff nach dem Ärmel ihres Gatten: „Schatz, Schatz! Das wäre doch etwas für dich! Das mußt du unbedingt auch machen!!!“
*zerkugel* Hach, das illustriert so wunderbar, was Frauen eigentlich (allerdings meist nur verstohlen und im Geheimen) wirklich wollen! ;)

kaloubet · vor einem Jahr

„Ich…..ich bin der Kursleiter!“ *wahhhaaahhhaaa - ich schmeiß mich weg* - das ist klasse *japs* Ein Selbsterfahrungskurs für Männer, herrlich. Aber wenn die Freunde diese Lüge durchschauen, könnte es bedenklich werden, denn sie wollen bestimmt nicht verleugnet werden. Andererseits würde eine etwaige Erklärung den Freund wohl in Teufels Küche bringen. Klasse fand ich auch die Anspielungen auf die Sommermode, ja, manche gucken nicht in den Spiegel, bevor sie das Haus verlassen. Andererseits bemerke ich an mir selbst mehr und mehr, dass mir kritische Blicke egal sind ;) Getragen wird, was mir gefällt ;). Oh, und Athos findet gleich eine Verehrerin? Schön, das gönne ich ihm. Sehr gefallen hat mir, das wirst du dir denken können, dieser Satz: `wenn man mit einem Mann wie ihm unterwegs war.` Hach ja :)
Vielen Dank für diese herrliche Fortsetzung!
Liebe Grüße
Kalou